Yukoneer.de

Auf den Spuren der Goldsucher durch Alaska

Durchsuche Beiträge mit Schlagwörtern Gerlinde

Wie schon in einem der Artikel zuvor beschrieben hat eigentlich nur Gerlinde, oder etwas schnöder das Triton Ladoga die Rückreise nicht unbeschadet überstanden. Heute habe ich Condor einen netten Brief geschickt und meine Enttäuschung darüber zum Ausdruck gebracht.

Einsamkeit: Was mir hier zum zweiten Mal – nach meiner Soloradtour zum Polarkreis in Norwegen –auffällt ist wie sehr einem eine Begleitung nicht nur in den weniger guten Momenten, sondern vor allem auch in den schönen Augenblicken fehlt. Es ist mehr oder weniger offensichtlich, dass einem ein/e Begleiter/in im Falle eines persönlichen Tiefs helfen und […]

Das größte meiner Gepäckstücke ist mit Abstand der Rücksack des Triton Ladoga Faltboots. Eigentlich muss das Boot ja seit Mittwoch vergangener Woche offiziell „Gerlinde“ heissen; so wurde es von meiner Freunden getauft. Hier ist die Geschichte dazu.

Alle Vorbereitungen waren getroffen, die Rucksäcke gepackt und Gerlinde zerlegt (keine Sorge, ich spreche von dem Faltboot).  Somit stand dem Beginn des Yukon-Abenteurs nichts mehr im Weg. Die Abfahrt war auf 8 Uhr angesetzt und Niels hat sich bereit erklärt den Yukoneer samt Ausrüstung zum Flughafen zu fahren. Davor gab es aber noch eine Überraschung. […]