Die nächsten Tage werde ich im Denali Nationalpark zubringen. Ab Dienstag tauche ich dann für ein paar Tage in die Wildnis ab und helfe einer Bekannten ihre Cabins winterfest zu machen. Gegen Ende der Woche werde ich mich dann nach Whitehorse aufmachen um meinem Rucksack, vor allem aber um ein paar Freunden „Hallo“ zu sagen. Und dann wird es richtig schnell gehen und der Rückflug Ende September wird das Kapitel Alaska (vorübergehend) schließen…